SchnullerKasperle

Im Unterschied zu meinen anderen Puppen hat dieser Kasper ein strahlendes Lächeln im Gesicht!! Ich habe ihn bewusst so gestaltet – manche Kinder brauchen einfach einen Spielkamerad, der sie mit seiner guten Laune ansteckt!
Außerdem ist es leider immer noch so, dass viele Eltern Probleme mit der Vorstellung haben, dass ihr Sohn mit Puppen spielt – ein Kasper, vor allem, wenn er so grinst, ist keine Schmusepuppe, mit der ein Junge auffällt und somit auch für diese Eltern leichter zu akzeptieren!!! (Ich habe selber zwei Söhne und weiß, wie wichtig eine Puppe zum Knuddeln gerade auch für kleine Jungen sein kann.)

Der Kasper ist ebenfalls aus Nickistoffen genäht. Ich kombiniere immer die Stoffe so, dass entweder das Oberteil oder die Mütze und die Hose aus gestreiftem Nicki sind und dazu kommt ergänzend ein passender unifarbener Nicki.

Diese Puppe hat ausgearbeitete Gelenke in den Beinen und kann deshalb schön mit den Beinen baumeln, wenn man sie hinter sich herzieht! Unter der Mütze schaut ein kleiner Pony aus fest aufgenähtem Baumwollgarn heraus, die Mütze ist festgenäht.

Ursprünglich habe ich diesem Kasper immer ein Glöckchen ans Ende seiner langen Zipfelmütze genäht. Mittlerweise mache ich einen bunten Druckknopf an das umgeschlagene Ende der Mütze. So ist die Puppe auch schon für kleinste Kinder geeignet, außerdem kann
man an dieser Schlaufe den Reserveschnuller befestigen. Wenn aber ein Glöckchen gewünscht wird, ist dies auch gern möglich.

Der Schnullerkasper ist etwa 30 cm groß.

– à 22,00 Euro

^ nach oben ^