Schlenkerle

Dies ist eine geradezu klassische erste Puppe für Babys: Der Körper der Puppe ist weich gefüllt wie ein Schmusekissen – und genau so wird sie auch oft genutzt! Die Hände und Füße sind kugelförmig und eignen sich zum „dran-Nuckeln“. Wichtig ist hierbei zu wissen, dass ich die so gearbeiteten Hände und Füße immer durch eine doppelte Naht von innen her sichere – Sie müssen also nicht befürchten, dass sie sich lösen, wenn die Kinder sie in den Mund stecken!!

Schlenkerpuppen arbeite ich ausschließlich aus Westfalenstoffen, sowohl die klassischen Stoffe wie der bekannte „Hähnchenstoff“ oder aus den Webstoffen, die bei Westfalenstoffe vertrieben werden. Außerdem sind auch diese Puppen innen mit einem dünnen Baumwollfutter versehen, um ein Durchkriechen der Füllwolle zu vermeiden. An der Mütze ist ein farbiges Band mit Bommel aus Baumwollgarn angenäht, mit diesem Band kann die Puppe im Bettchen oder beim Spazierengehen am Kinderwagen befestigt werden. Diese Puppe hat keine Nase, unter der Mütze ist ein kleiner Pony aus Baumwollgarn fest angenäht.

Viele Farbkombinationen, Druckstoffe im Positiv-Negativdruck oder Kombinationen aus Uni- und passenden Webstoffen.

– à 18,50 Euro